Sonntag, 12. Juni 2011

Hosen für mich!

Am Liebsten nähe ich Kinderkleidung, aber diesem tollen Sarouelschnitt von Burda konnte ich nicht widerstehen. Getragen finde ich die Hose richtig gelungen, was auf den Fotos leider nicht so aussieht. Ich werde meinen Mann bitten Tragebilder zu machen.
Er findet die Hose auch sehr toll. O-Ton: sieht aus als ob du Windeln anhättest. Das hört doch jede Frau gerne.

Die schwarze Leinenhose ist eine Eigenkreation. Da ist es umgekehrt. Am Bügel sieht die besser aus als getragen. Ich habe mich wohl dicker eingeschätzt als ich bin (oder habe ich etwa abgenommen - Jubelschrei!!!!!) und der Jerseybund rutscht dauernd. Da mir der Schnitt aber gefällt, werde ich das Teil wohl auftrennen und enger machen ... irgendwann ... nächsten Sommer ... oder so ...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen